Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 22. August 2016

Tischsets aus Batik Stoffen

Huhu,

ich wollte Euch doch noch die Tischsets zeigen, die ich aus den Batikstoffen genäht habe. So richtig fröhliche Farbtupfer auf dem Tisch, wo doch draußen schon herbstliches Wetter herrscht. 2 Materialpackungen (für je 2 Tischsets) mit vorgeschnittenen Streifen habe ich auch vorbereitet. Meine Kunden haben nicht alle Rollschneider und Matte.

Es hat riesig Spaß gemacht, mal wieder mit Batikstoffen zu arbeiten. Ich hatte fast vergesse wie easy das Nähen ist. Und diese Farbexplosionen bei den Batiks sind auch ne Wucht.



Und jetzt geht es mit Elan an die erste Weihnachtsdecke in diesem Jahr. Aus diesen Stoffen:




Dazu noch ein uni grün. Jetzt muss ich nur noch ein schönes Muster finden. Ich mach mich mal auf die Suche. Ich würde ja gerne einen Trip around the world nähen, aber die Nikoläuse sehen zerschnitten bestimmt doof aus und so große Quadrate wollte ich nicht nähen. Der Nikolausstoff soll aber unbedingt dabei sein. Mal sehen.

Einen schönen Tag Euch allen da draußen.
Herzlichst, eure Manu


Dienstag, 2. August 2016

Tuch aus Sockenwollresten

Huhu,

im Urlaub habe ich endlich mein Tuch aus Sockenwollresten fertiggestellt.  Gestrickt kraus rechts und alle 16 Reihen eine Lochmuster Reihe dazwischen.  Es wiegt ca. 300g  und misst an der langen Kante ca. 1,70 m. Für mich eine ideale Länge um es sowohl als Tuch, wie auch als Schal zu wickeln. Es sind 25 verschiedene Wollreste.

Für meine Kunden, die auch so ein Unikat möchten, habe ich fertige Bobbel gewickelt, aus 20 - 30 verschiedenen Sockenwollen. Entweder bunt, oder blaulastig oder braun/beige/schwarz. Sie sind auch alle ca. 300 g schwer und bereits mit Frankfurter Knoten verbunden, sodaß sie einfach drauflos stricken können. Für mich das ultimative Strickvergnügen für gemütliche Fernsehabende.

Die Bobbel muss ich noch knipsen, dann zeige ich sie euch im nächsten Post, zusammen mit dem Ergebnis des Batiknähnachmittags (siehe Post vorher).