Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 29. Januar 2014

Kissen, die Zweite!

Hey,

das Puzzle ist schon längst fertig. Hat total Spaß gemacht. Ein richtig schönes Motiv. Ein Teil fehlt, in der Mitte ganz unten ein grünes Teil. Muss mir irgendwie in den Sauger geraten sein.


Jetzt hat die Nähmaschine den frei gewordenen Platz auf dem Tisch eingenommen. Für Weihnachten habe ich als Auftragsarbeit 2 Kissen genäht und weil sie mir so gut gefielen, habe ich sie noch mal genäht. Oft sind die einfachen Muster auch sehr schön. Für Kompliziertes fehlt mir zur Zeit die Geduld. Kaleido oder NYB. Würde ich ja gerne, aber.... Erstmal möchte ich noch ein paar week by week Blöcke nähen.
Die Kissen zeige ich Euch aber noch eben. Die Stoffe sind von Rowan.




Herzlichst Eure Manu

Dienstag, 7. Januar 2014

Mal was anderes als Nähen, auch mit hohem Suchtfaktor

Hey,

irgendwie hab ich grad keine Lust zum Nähen. Da fiel mir dieses Puzzle in die Hände. Ein echter Glücksfall. Ich habe früher sehr viel gepuzzelt, nicht so die konservativen Landschaftspuzzle sondern eher Themenpuzzles. Hab zum Beispiel sehr schöne Farbmotivpuzzles: alles kleine Gegenstände in blau, oder in rot etc. .So Sammelsuriumbilder, falls Ihr wisst was ich meine. Egal, ich habe also mit diesem Cupcakepuzzle meine alte Leidenschaft wieder entfacht. Beim Fernsehen oder wenn ein Hörspiel läuft puzzelt es sich besonders gut. Sogar die "Kinder" (14 und 17 Jahre) bleiben ab und zu eine halbe Stunde und puzzeln mit.
Aber wenn es fertig ist wird wieder genäht. Ich brauche ja den Tisch. Vielleicht hole ich mir auch eine Sperrholzplatte und puzzle darauf. Dann hab ich den Tisch frei und schiebe das Puzzle einfach unter die Couch.


Also, bis bald.
Herzlichst Eure Manu

Freitag, 3. Januar 2014

Kreative Herausforderung Nummer 1

Hey.
Ein fröhliches HALLO an die neueste Mitleserin "Kreativpfötchen Maya". Ein toller Name. Ich habe auch 8 kreative Pfoten zu Hause, was die nach einem feuchten Waldspaziergang nicht schon für tolle Muster auf den Fliesenboden gezaubert haben ;) .
Viel Spaß beim Mitlesen.

Im Patchwork- und Quiltforum haben Edith, sloeber und anolisl im letzten Jahr eine neue Aktion angeboten: die "kreative Herausforderung". Ich habe mich ihr gestellt.
Nochmals vielen Dank für die tolle Aktion. Die Vorgaben waren:

Stoffe: mindestens 2, maximal 4 verschiedene Patchworkstoffe 

vorgegebene geometrische Figur: Stern 
Die Sternenform muss in dem Gewerkelten enthalten sein. Das kann genäht, gequiltet, usw. sein. 
Der Stern darf auch "gegenständlich" verwendet werden. Allerdings nur in einer "Art" und Farbe 
(Bsp. gelbe Sternenknöpfe ODER kleine weiße Keramiksterne ODER Sterne aus Holz ODER ...). 

Garn: Sichtbares Näh-/ Quiltgarn in zwei Farben

weitere Materialien: 
- Stroh, naturbelassen 
- Stickgarn in einer Farbe 
- Satin-Band (egal welcher Breite) in einer Farbe  

Da mein Vater im letzten Jahr gestorben ist, und ich sehr oft in den Sternenhimmel schaue um Zwiegespräche zu führen (es gibt kein Grab, er wurde seebestattet) war für mich ziemlich klar, dass die Umsetzung der Vorgabe Stern damit zu tun haben sollte.
Und das ist dabei herausgekommen. Das Muster nennt sich Rolling Star, der Mini Quilt ist 50 x 50 cm groß und in PP Technik genäht. Die Sternspitzen sind in blau, die roten Teile in rot von Hand gequiltet.


Und jetzt schaut doch mal im Forum was für tolle Ideen die anderen Näherinnen hatten. Allen noch einen schönen Freitag.
Herzlichst Eure
Manu

Donnerstag, 2. Januar 2014

Frohes neues Jahr und Frühchenquilts

Hey,

ich wünsche Euch von Herzen ein phantastisches 2014, vor allem Gesundheit und jede Menge kreative Ideen, schöne Stöffchen und natürlich Zeit um alle Projekte umzusetzen. Wir haben Sylvester ganz ruhig zu Hause verbracht. Gegen eins waren wir schon im Bett. Müde. Am nächsten Tag habe ich mit den Schwiegereltern telefoniert. Beide über 8o. Sie haben mit Nachbarn bis halb fünf gefeiert. Halb fünf! Und so habe ich mich gleich am ersten Tag des Jahres alt gefühlt. Bis halb fünf feiern. Ich wäre ja platt am nächsten Tag. 

Dann begrüße ich heute herzlich meine neue Mitleserin Klaudia. Viel Spaß beim Lesen.

Hier noch ein kurzer Stand zu unserer Frühchenquiltaktion Wuppertal. Das Krankenhaus hat sich inzwischen daran gewöhnt, jedem Frühchen einen Quilt zu geben (es gab ja leichte Start-schwierigkeiten) und so habe ich weitere 20 Quilts dort abgegeben. Die Aktion kommt bei den Eltern sehr gut an. Vermutlich Ende Februar brauchen sie wieder 20 kleine Quilts und ich habe nur noch 10 hier liegen. 
Wer also Lust hat wieder zu nähen, sollte sich nicht bremsen ;)  Es wird dringend wieder Nachschub benötigt. 
Vielen Dank im voraus.

Hier noch ein paar Bilder von den Quilts, die im Dezember bei mir eingetroffen sind. Die ersten drei sind von Ute F., der vierte von Anne L.. Vielen lieben Dank dafür.







Bis bald.
Herzlichst Eure Manu