Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 5. September 2014

Frühchenquilts angekommen und Sternenquilts für Moseskörbchen erbeten!

Hey,

schon im August habe ich von Heidi (Wupperquilter) 12 kleine Frühchenquilts bekommen. Erst jetzt schaffe ich es, sie auch zu zeigen. Heidi, ich habe es dir schon gesagt, du bist der Hammer. Das hilft ungeheuer. Jetzt habe ich nicht nur genug für die nächste Lieferung, sondern auch schon wieder einen kleinen Vorrat.

Schwester Margret ist Seelsorgerin in dieser Klinik und bewundert schon lange unsere Quilts. Jetzt hat sie mich angerufen und gefragt, ob wir auch Sternenquilts nähen könnten für die die Baby´s, die es nicht geschafft haben. Sie werden den Eltern noch einmal in den sogenannten Moseskörbchen gezeigt, über die bislang ein weißes Leinentuch gelegt wird. Schwester Margret fände es toll, wenn über diesen Körbchen auch bunte Quilts liegen, die die Eltern auf Wunsch als Erinnerung mitnehmen können.
Hier werden etwa 25 Stück pro Jahr benötigt in folgenden Größen:
etwa 12 Stück  35 x 45 cm, etwa 7 Stück 50 x 55 und etwa 6 Stück 55 x 65 cm. Sie müssen kein Vlies haben, sollen aber auch nicht lappig sein. Die Quilts sollten auch freundliche Farben haben, ggf. mit Sternen-/Himmel-/Wolkenmotiven oder Applikationen. Das ist aber keine Bedingung. Extrem lustige Quilts fände ich nicht sooo schön, man bedenke die Situation der Eltern.

Ein Hinweis in eigener Sache: es sind sehr viele Quilts in den typischen Mädchenfarben rosa/pink eingetroffen. Ich fürchte, ich habe zu wenig neutrale (gelb,grün,bunt) bzw. Quilts in Jungenfarben. Wenn es die Stoffauswahl zulässt, bitte ich um mehr neutrale Quilts. Dankeschön.

Jetzt aber die Quilts von Heidi und dann noch 2 von Christa H., die heute angekommen sind. Vielen lieben Dank Christa, dass du wieder für uns genäht hast. Sie gefallen mir total und ich bedauere manchmal, dass ich die Reaktionen der Eltern auf so schöne Quilts nicht mitbekommen kann.













Und hier noch die beiden von Christa. Ist der Bär nicht süß, der über den Rand lugt?




Herzlichst Eure Manu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen