Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 25. März 2014

Neue Tasche, neuer Shop und dazu frische Erdbeeren ... ohne Sahne

Hey,

das Wichtigste zuerst: unser Lädchen ist jetzt auch online. Wir haben einen Shop eingerichtet. Er ist noch ganz klein und unbeholfen, aber ich arbeite dran. Ich bin leider computer-technisch nicht so begabt und hatte es mir auch nicht so schwer vorgestellt, aber es wird. Bis jetzt habe ich etwa 60 Artikel eingestellt. Für jeden brauche ich etwa 20 Minuten (genaue Beschreibung, Foto machen, bearbeiten, Kategorien anlegen, zuordnen etc.. Nichts desto trotz macht es Spaß. Wenn dann nur noch die neuen Stoffe eingegeben werden müssen (wir haben auf der h + h Stoffe aus der neuen Tilda Kollektion geordert *freu*), geht es schneller. Da muss ich nicht mehr nach alten Lieferscheinen suchen. Die Adresse lautet www.schnickschnack.patchwork.de. Geht auch ohne www. Ob man uns bei goo..e findet, muss ich erst noch testen. Ich hätte nie gedacht, dass ich so etwas kann. Jetzt muss ich mich noch reinpfriemeln, wie man das Layout ansprechender gestaltet. Das dauert bestimmt, denn irgendwie habe ich ja auch noch einen Hauptberuf *grins*.

Dann habe ich
einen neuen, fröhlichen Shopper genäht. Mir war irgendwie nach Frühling und Leichtigkeit.



Und deshalb habe ich auch noch Erdbeeren am Fließband genäht. Alle ohne Sahne, aber dafür mit ein bisschen Erdbeeröl auf der Füllwatte. Nun duftet unsere Diele ganz wunderbar. Und sie sind ratz fatz genäht. 16 habe ich genäht, 8 verschenkt und den Rest dekoriert.


 










Bis bald,
herzlichst Eure Manu



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen