Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 26. April 2013

Resteverwurschtung

Hey,

wie vermutlich alle Quilter, kann ich selbst kleinste Stoffreste nicht wegwerfen. Und so muss ich hin und wieder etwas Kleines aus diesen Resten nähen. Diesmal ist es ein Miniwandbehang geworden.
Er ist 35 x 45 cm groß. Was ich damit mache? Keine Ahnung, aber warum auch: Der Weg ist das Ziel. Irgendwo findet sich ein Eckchen wo er hinpasst.
Bis bald.


Samstag, 20. April 2013

Kleiner neuer Scherenfinder und ein Kissen

Hey,

viel habe ich nicht geschafft, weil ich zur Zeit in der Probenphase stecke. Wir haben am 3.5. Premiere.
Die Proben machen mega viel Spaß. Das Stück ist so lustig und so temporeich.
Aber diesen Scherenfinder habe ich gestickt - ein Muffin - und ein Muffinwebband von acufactum verwendet.

Die Idee für das Kissen ist auch
aus einem Buch von acufactum.



Bis bald,
Herzlichst Eure Manu

Sonntag, 7. April 2013

Quiltiges Türschild

Hey,

seit gestern hängt dieser kleine Quilt an der Eingangstür zu unserem Lädchen.
Ich gebe zu die pfriemeligen PP Buchstaben haben nicht wirklich Spaß gemacht.
Schon bei dem Q wollte ich aufgeben, habe dann erst die anderen Buchstaben genäht
und das Q beim 2. Anlauf doch noch geschafft.
Jetzt bin ich froh, dass ich durchgehalten habe

Euch allen einen schönen Sonntag.


Donnerstag, 4. April 2013

Ungewollt passender Verschreiber

Ups,
im Beitrag vorher habe ich geschrieben, ich habe ein Nadelkissen geliebelt. Es soll natürlich heißen gelieselt, aber im Nachhinein finde ich den Verschreiber eigentlich passend und deshalb bleibt er.
Euch allen einen schönen Tag.

Quilts auf der Leine und Nadelkissen

Hey,

ich habe über Ostern diesen kleinen Wandbehang genäht. Er ist von Regina Griese aus der "Lena´s Patchwork" und hat mir gleich gefallen. Sieht total süß aus. Sagt sogar mein Mr., fragt aber im gleichen Atemzug "Aber wer hängt sich denn so was hin?". Grrrr! Ich natürlich. Aber in meinem Nähbereich. Er hat´s halt mehr mit modernem Interieur.  Egal, passt schon. Wir waren schon immer so unterschiedlich und sind doch schon mehrere Jahrzehnte zusammen.



Dann habe ich noch ein kleines Nadelkissen geliebelt. Abends, wenn die Näma nicht laufen darf, weil die Männer irgendwas Doofes fernsehen.


So, jetzt muss ich los, ins Theater. Habe heute Dienst. Bis bald.
Herzlichst Eure Manu