Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 17. September 2013

Lieseln aus der Restekiste

Hey,
da ich - seltsamerweise - für fast alle Familienmitglieder bereits eine Kuschel-/bzw. Tagesdecke genäht habe, nur für mich noch nicht, bin ich jetzt fest entschlossen dies zu ändern. Und weil ich nichts mehr zum Handnähen in Arbeit habe und außerdem meine Restekiste überquillt , war das Projekt schnell gefunden. Die Hexagone sind ziemlich groß, weil 2,40 x 2,40 m angepeiltes Endmaß mit 2 cm Kantenlänge als Mittelhexagone fand ich dann doch vermessen. Die Decke soll ja schließlich in Bälde fertig sein. Und so habe ich für die Mittelhexagone eine Kantenlänge von 5 cm gewählt. Die vielen Reste lassen die Decke total fröhlich wirken. Genau die richtige Arbeit bei dem trüben, windigen, kalten, also durch und durch usseligen Wetter.

Herzlichst Eure Manu

Kommentare:

  1. Oh ,schön bunt .Gefäll mir auch gut.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr schön aus!!!
    Ein tolles Projekt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen