Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 7. März 2013

Passende Blümchen zur Wimpelkette

Hey,

die Wimpelkette ist fertig (hängt im Laden bis der Frühling richtig da ist und ich sie auf
unsere Terrasse hängen kann) und aus den Resten mache ich noch ein paar Blümchen. Sie
werden aus Kreisen gemacht, die man zweimal faltet. Habe ich irgendwann, irgendwo mal
gesehen und einfach mal ausprobiert. Und dank des Kreisschneiders geht es ruckizucki.
Sie sind ca. 15 cm im Durchmesser.




Und während ich so vor mich hinnähte kam der Paketbote mit neuen Stoffen, unteranderem mit diesem süßen Eulenstoff von Robert Kaufmann:


Den habe ich für eine Kundin bestellt, die daraus Bettwäsche machen will. Aber ich bin sicher er gefällt 
auch unseren anderen Kunden. Ich glaube, ich nähe als Hingucker einen Loop daraus.
Bis dann.
Herzlichst
Manu

Kommentare:

  1. Hallo Manu,

    der Eulenstoff ist toll....und noch schöner, finde ich deine gewerkelte Blüte, die mich gerade auf ne Idee bringt, sie auch wieder einmal herzustellen...denn sie sind so vielseitig einsetzbar;-)

    LHG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    Deine Blüten sind toll geworden. Du kannst auf der Rückseite ein Magnet ankleben, dann hast Du wunderschöne Kuhlschrankmagnete.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Beiden,
    Das mit dem Magneten ist eine tolle Idee. Danke. Und vielseitig einsetzbar stimmt, ich werde sie demnächst als Tischdeko benutzen.
    Ich habe jetzt 6 fertig.
    Lg Manu

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ja, Kühlschrankmagnete finde ich auch eine tolle Idee. Allerdings würde ich den Magneten lieber einnähen, denn nur aufgeklebt hält er aus Erfahrung meist nicht so lange. Und bei dünnem Stoff behält der Magnet seine "Haltekraft".
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  5. liebe manu, habe deinen fb eintrag gestern abend gefunden. komme die tage mal vorbei, damit wir uns persönlich kennenlernen. bin außerdem sooo neugierig aufs lädchen. wie du siehst, bin ich nun auch unter die blogger gegangen. viele grüße aus dem tal ins tal :-) petra

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja eine tolle Idee und der Eulenstoff ist der hammer.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen