Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 24. Juli 2012

Zurück aus dem Urlaub


Moin,
jetzt sind wir also wieder zu Hause. Es war mal wieder nur genial in Italien. Ein tolles Land. Die Menschen, die Sprache, die Kultur, die Architektur, das Essen und ...die SONNE.

Auf der Fahrt habe ich eine kleine Sommerdecke gequiltet. In die grünen Oktagons habe ich mit Farbverlaufsgarn Blüten gequiltet.

Da hier jetzt auch tolles Wetter ist, konnte ich sie gleich heute auf den Gartentisch legen. Die Farben sind eigentlich noch fröhlicher als auf dem Bild.
So, jetzt will ich noch ein paar Türkis-Inchies für einen Swap gestalten.
Bis denn.

Kommentare:

  1. Herzlich willkommen zu Hause, Manu. Deine Sommerdecke ist gant toll geworden und doch fast zu schade um als Tischdecke verwendet zu werden. Ich denke immer an die Flecken die es geben kann und habe mich bis jetzt nicht entscheiden können einen Quilt als Tischdecke zu brauchen. Nur bist Du vielleicht etwas weniger schuselig und es gibt bei Dir keine Flecken von verschüttetem Kaffee etc.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Moin, also bei uns wird auch gekleckert, aber ich hab die Decken zu gerne auf dem Tisch. Das Risiko gehe ich ein und bisher ist erst ein Fleck nicht rausgegangen. Lg Manu

    AntwortenLöschen